Aktuelles

Hier veröffentliche ich regelmäßig Neuigkeiten, Themen und Meinungen. Schauen Sie doch immer wieder rein, dann bleiben Sie auf dem Laufenden.


ZURÜCK
 

Montag, 19.11.2018  |  Gegen das Vergessen

 

„Der Umgang mit den Toten zeigt auch etwas über die Einstellung zum Leben und zur Würde des Lebens“, sagte Stefan Mai, Gerolzhofens katholischer Pfarrer an Allerheiligen: Die Friedhofskultur ist in einem radikalen Wandel begriffen. Die Stadt Gerolzhofen hat sich dieses Themas angenommen und sich im Gestaltungskreis Friedhof viele Gedanken gemacht. Erste Maßnahmen wurden bereits umgesetzt.

Seit einiger Zeit steht auf einem freigewordenen Platz des Friedhofes eine Ewig-Licht-Stele aus Cortenstahl, die der ehemalige Kunstreferent der Diözese Dr. Jürgen Lenssen entworfen und von Winfried Ansorge geschaffen wurde: Dieser Platz ist ein Begegnungsort der Lebenden und Erinnerungsort an alle Toten unserer Stadt, auch an die, an die keiner mehr denkt. Mit der Stele und dem Sternenkinderplatz wollen wir als Stadt Gerolzhofen in einer Zeit der immer mehr zunehmenden Anonymisierung unserer Gesellschaft ein Zeichen gegen das Vergessen setzen und eines damit ausdrücken: Der Mensch behält seine Würde auch noch nach seinem Tod.

Die Stele und der Platz wurden durch die beiden Gerolzhöfer Pfarrer Stefan Mai (kath.) und Reiner Apel (evang.) sowie durch Dr. Jürgen Lenssen gesegnet und eingeweiht.

Kommentare

Ihr Name*
Ihre E-Mail Adresse
Betreff*
Text*
IP-Adresse 18.212.93.234
Datum 13.12.2018

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*



* = Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst nicht veröffentlichen können.